Seminar „Führen und geführt sein“ - Heike Gehlert-Stuckert | DIE FÜLLE | Hanau Frankfurt
17113
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17113,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
Seminar " Führen und geführt werden"

Es ist allein die Liebe des Geistigen (Göttlichen),
die den ureigensten Weg einer Seele erleuchten kann …

Seminar „Führen und geführt sein“

Wir sind in jedem Moment unseres Lebens mit unserer inneren und geistigen Führung verbunden – mit der Quelle, aus der wir genährt sind, aus der wir unser Leben leben.

 

Meist aber vergessen wir diese Wahrheit, fühlen unsere Anbindung nicht, verlieren sie scheinbar in den Anforderungen des Alltags.

 

In diesem Seminar wollen wir dieser natürlich in uns angelegten Anbindung wieder Raum geben.

 

Sie von möglichen behindernden Auflagen befreien, sie stärken, nähren und die damit verbundenen Möglichkeiten neu und/oder weiter entdecken.

 

In der Verbindung zu unserer geistigen Führung finden wir unser wahres authentisches Sein und damit unseren individuellen Ausdruck unseres Lebens – (frei von esoterischen oder religiös institutionellen Vorgaben).

 

Wahre Rückanbindung geschieht!

 

Immer wieder werde ich gefragt, WIE wir uns verbinden können – letztlich gibt es, aus meiner Sicht, keine allgemeingültige Antwort.

 

Aber in jedem von uns liegt eine Antwort auf diese Frage.

 

Und genau darum geht es mir in meinen Seminaren – einen Rahmen zu schaffen, in dem jede(r) Teilnehmende ihre/seine ganz spezielle individuelle Beziehung zur geistig göttlichen Quelle und individuellen Führung erneuern und pflegen kann.

 

Vermittelte kraftvolle Werkzeuge können und sollen hier Hilfestellung und mögliche Orientierung sein.

 

Das Seminar kann auch sehr wertvoll für Sie sein, wenn Sie, neben der Erfüllung Ihrer Verbindung, den Wunsch verspüren, andere Menschen inspirierend zu begleiten, bzw. Ihre bestehende Arbeit durch eine erweiterte (mediale) Sichtweise zu bereichern.

 

Woher kommen unsere Impulse & Inspirationen, woher beziehen wir unsere Kraft?

 

In der klassischen Begleitung stellen wir unsere ganze Empathie und Kompetenz zur Verfügung.

 

Nehmen wir nun noch unsere medialen bzw. sensitiven Fähigkeiten hinzu, werden wir zur Resonanzfläche, zum Tor für Inspirationen aus der universellen Intelligenz .

 

Ein inspirierter und tragender Raum entsteht!

 

Unser Bewusstsein erweitert sich und wir erhalten die Führung, die wir (und der Klient/Kind etc.) brauchen …

Wir sind Übermittler von heilenden Impulsen und Antworten der LIEBE …

 

Mit dieser Schulung vermittle ich die Essenz und Erfahrung meiner seit 30 Jahren lebendig gelebten Medialität!

Vermittelt wird:

 

*sich jederzeit willentlich in den Zustand der erweiterten Wahrnehmung zu bringen

*Werkzeuge nutzen zu können, die zur Inspiration und spirituellen Weiterentwicklung dienen

*wertvolle Impulse zu jeder Frage des Lebens zu erhalten

*Antworten aus dem geistigen Feld zu empfangen, um professionelle Beratungen zu geben

*aus einem Raum bedingungsloser Liebe heraus zu beraten

* seelisch/körperliche Herausforderungen zu meistern, indem durch Botschaften aus der geistigen Welt und Einblicke in das geistige Wissen Zusammenhänge besser verstanden werden

* klarer zu erkennen, was die „tieferen“ Themen sind

*durch Schwingungserhöhung einen Raum zu erschaffen, in dem Transformation geschieht

 

 

Eine Seminarreihe besteht aus 2 Blöcken, die nur zusammen buchbar sind.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit eine optimale persönliche Betreuung möglich ist.

 

Termin:

Modul 1: 11. – 13. September 2020

Modul 2: 20. – 22. November 2020

Zwischen Modul 1 und 2 eine Telefonkonferenz

Beginn: Freitag 11 Uhr / Ende Sonntag ca. 15 Uhr

Kosten: 720,- € zzgl. UK/VP  (Wiederholer € 360.-)

Ort: Seminarhaus Kapellenhof, Hirzbach 15, 63546 Hammersbach